Chillig in Schillig, Part 2

Ich öffne verstört die Augen, als ich draußen das Geräusch eines Staubsaugers wahrnehme. Auf den Parzellen neben uns werkeln die Saisoncamper an der Gestaltung ihrer Sommerresidenz. Die Frau des Hauses macht innen die Bude sauber, der Mann mäht den Rasen, schneidet die Kanten, stellt mit Hammer und Wasserwaage akkurat den Sicht- und Windschutz auf. Und nicht zu vergessen, erst mähen, dann die Folie fürs Unkraut, dann die Trittschalldämmung, dann den Boden und darauf den Teppich ins Vorzelt vom Wohnwagen.

Was gibt’s schöneres, als diese Käfighaltung? 🤭

Mit Bulli, Sonnensegel und Duschzelt auf der Parzelle werden wir kritisch betrachtet, hier treffen sehr unterschiedliche Vorstellungen von Camping bzw VanLife aufeinander. Egal, Wetter ist gut für Hunderunden am Strand und Geocaching in den Dünen